6. Kursabend

Die Pfingstpause ist endlich vorbei und der Kurs geht am nächsten Dienstag (20.06.2017) mit dem Thema "Belichtungsmessung" weiter! Ihr habt die Zeit gut genutzt und einige Bilder hochgeladen - super, die schauen wir uns heute im Anschluss an!

Südengland hat nicht nur fotografisch einiges zu bieten, und so bin ich bei der ersten Durchsicht meiner 5570 Fotos wieder einmal von Land und Leuten begeistert. Das war kein Urlaub sondern eher eine Fotoreise! Es gibt jetzt jede Menge zu löschen, die Fotos müssen mit Geotags versehen werden und schließlich in Lightroom bearbeitet werden. Eine Menge arbeit!
Ich habe mir noch am Abreisetag spontan eine EOS 80D dazugekauft und die sollte meine alte Reservekamera, die EOS 7D, ablösen. Die erste Gelegenheit die Neue zu testen bot sich direkt auf der Fähre, die gefrässigen Möwen boten sich förmlich dafür an.
Von den 140 Möwenfotos waren nur 22 unscharf, meistens weil die Möwen zu nah an der Kamera waren. Die Kamera arbeitet also sehr flott und fokussiert zuverlässig!

Die neue Kamera ergänzt die alte 5D Mk III perfekt, denn ich laufe nun parallel mit zwei Kameras bewaffnet durch die Gegend, wie beim Titelbild, das ich im Dartmoor gemacht habe. An der Vollformatkamera habe ich das 24-105mm Objektiv und an der APS-C - Kamera das 70-200mm Objektiv. Aufgrund des Cropfaktors habe ich so einen Brennweitenbereich von 24mm - 340mm abgedeckt (umgerechnet auf Vollformat) und brauche nicht einmal mehr das Objektiv wechseln.


Für das Pferdefoto im Dartmoor habe ich schnell die EOS 80D genommen, in der Zeitautomatik die Blende auf 5,6 geöffnet und hat so bei ISO 200 eine Belichtungszeit von einer 1/500s - perfekt für die umgerechnet 340mm Telebrennweite!

Strand bei St. Ives

Bedruthan Steps

Stonehenge

Am Campingplatz

Am Campingplatz


Comments